Holzbau von Plankensteiner: topmodern und mit System.

Sie möchten ein Holzhaus bauen? Wenn Sie es wünschen, begleiten wir sie von der Hausplanung bis zur Schlüsselübergabe.

Eine gute Hausplanung

Am Anfang steht das Wort. Nein – es sind viele Sätze! Um zu wissen, mit wem man es zu tun hat, wird ausführlich miteinander geredet. Schließlich ist jedes Haus, das wir planen und bauen, ein maßgeschneidertes Unikat.

Bevor wir den Entwurf, der gemeinsam mit den Bauherrn erarbeitet wird, im Detail zeichnen, muss die Behörde ihr OK geben. Die so genannte „Einreichplanung“, die von uns erstellt wird, inkludiert alle Grundrisse, Schnitte und Ansichten sowie den Lageplan, die Berechnung diverser Kennzahlen, das Anrainerverzeichnis und die Materialaufbauten der Wände, Decken oder des Daches. Um die Kanalaufnahme oder die erforderlichen Leitungserhebungen kümmern wir uns ebenfalls – wenn nötig auch um die Höhennivellierungen des Grundstücks und den Energieausweis, der bei allen neuen Gebäuden bereits im Bewilligungsverfahren verlangt wird.

Gefällt der Behörde, was sie sieht, wird die nächste Stufe gezündet.

Ein hoher Vorfertigungsgrad

Früher schlugen die Zimmerleute jeden Stamm, der aus dem Wald gezogen wurde, mit Hacke und Beil zu Kantholz. Eine echte Schinderei war das, bei der man sich oft buchstäblich ins eigene Fleisch schnitt. Danach schleppte man die Kanthölzer zur Baustelle. Dort wurde es zugelegt, „gerissen“, geschnitten und an den richtigen Stellen mit den passenden Löchern versehen. Anschließend hievte man es mühsam hoch, konstruierte den Dachstuhl, tafelte und lattete ein.

Heute ist alles ganz anders. Konstruktionen werden am PC gezeichnet, die Daten übers Kabel zur topmodernen CNC-Anlage geschickt. Die beißt sich durchs Holz, fräst auf Zehntelmillimeter genau. Ganze Hauswände (oder was man eben sonst benötigt) werden in weiterer Folge in unseren Hallen vorgefertigt, und das in handwerklichen Strukturen, individuell und mit System. Weil Wände und Dächer schon im Werk an- oder vorgefertigt und anschließend leicht transportiert werden können, dauert die Montage eines Hauses nur wenige Tage.

Ihr Generalunternehmen

Wir wachsen gerne und auch oft über uns hinaus, begleiten Sie auf Wunsch als Generalunternehmer. Dabei kümmern wir uns um sämtliche Bauleistungen. Wir beauftragen und koordinieren alle nötigen Subunternehmen, übernehmen die volle Verantwortung für alle erbrachten Arbeiten. Wir sind – praktisch für Sie – der einziger Ansprechpartner, übergeben Ihnen das Bauwerk schlüsselfertig.

Der Wohnhaus-Bausatz

Wer Zeit hat und handwerkliches Talent, kann freilich selber Hand anlegen und damit sparen: Wir fertigen Holzhäuser in verschiedenen Ausbaustufen. Wer will und mag, lässt sich nur das Außengerippe setzen, dämmt selbst, kümmert sich um die Elektroleitungen und setzt auch die Gipsplatten in Eigenregie. Alle Holzbauteile werden präzise zugeschnitten, nummeriert und mit Montageanleitung auf die Baustelle geliefert.

Privater Wohnbau, Gewerbe- und Industriebauten,  Sonderkonstruktionen: Wir sind in ganz Österreich unterwegs.

Was unsere Kunden sagen

Die Meinung unserer Kunden ist uns wichtig. Was sie von uns und der Arbeit, die wir leisten, halten?